Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2019 - 2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2004 >> Kurse >> Deutschkurse Mär. - Mai >> G2b

Deutschkurs
Grundstufe 2b

Lehrer/Lehrerin: Stephan Semmler, Astrid Jährling-Marienfeld


Teilnehmer: Leilei Xia, Ömer Ilhan Dogan, Changjie Huang, Xiao Jing Yu, Pil-Sook Cha, Ploenaksorn Koonsawasdikul, Wasin Mukdamanee, Victor Luyali, Alfonso Domínguez Cerrejón, Toshiko Ueno, Qing Xia Ma, Sung-Min Lee, AngeloEngelhardt, Ha Yeoun Seong, Eyyup Durmaz, Latif Ayar, Maya Kancevic

 


Die Teilnehmer der Grundstufe 2b schrieben Texte zu ihrem schönsten Erlebnis in Deutschland. Hier einige Auszüge aus den korrigierten Texten:

Ankunft in Düsseldorf
Als ich in Düsseldorf ankam, wollte ich telefonieren, aber ich hatte keine Münzen. Ich musste mit meinem Onkel telefonieren, weil ich seine Adresse nicht wusste. Ich war am Flughafen. Ich konnte mein Geld im Flughafen nicht wechseln, weil ich kein Deutsch sprach. Das war schlimm. Was sollte ich dort machen? Mein Onkel wusste nicht, dass das Flugzeug gelandet war. Ich wartete auf meinen Onkel. Ungefähr zwanzig Minuten später sah ich ein kleines Kind, das Türkisch sprach. Ich fragtes es: "Hast du Kleingeld?" Es sagte zu mir: "Ja!" Wir wechselten das Geld, schließlich konnte ich meinen Onkel anrufen. Ich freute mich sehr darüber. Zwei Stunden später kam mein Onkel mit seinem weißen Auto und wir fuhren nach Hause.
Eyyüp Durmaz aus der Türkei

Sylvester in Düsseldorf
Sylvester habe ich mit meinen Freundinnen verbracht. Das war toll! Zuerst haben wir japanische Nudeln gegessen. Die Nudeln heißen "Toshikoshi-Soba". In Japan essen wir zu Sylvester "Toshikoshi-Soba". Danach sind wir in den japanischen Tempel mit einer Flasche Champagner gegangen. Damals war ungefähr 0 Uhr, man konnte überall Feuerwerk sehen und hören. Als wir im japanischen Tempel waren, waren dort viele Japaner und Deutsche. Im Tempel wurden Sake und japanisches Essen verkauft und man konnte einen neuen Kalender bekommen. Viele Leute haben darauf gewartet, dass sie eine große japanische Glocke läuten dürfen. Während wir darauf gewartet haben, haben wir eine Flasche Champagner ausgetrunken. Als wir die große japanische Glocke läuteten, haben wir für den Frieden und die Gesundheit gebetet. Ich glaubte nicht daran, dass wir zu Sylvester in Deutschland eine große japanische Glocke läuten können.
Toshiko Ueno aus Japan

"Nacht der Museen" in Düsseldorf
Ich wohne in einer künstlerischen Stadt: Düsseldorf. Am letzten Samstag gab es ein schönes Ereignis: die Nacht der Museen, in der ich etwa 40 Museen besuchen konnte. Eine Ausstellung hat mir gefallen. Der Fotograf nahm eine rote Couch überall in die Welt hin mit. Er hat viele Leute interviewt und fotografiert. Die Fotos waren sehr schön und ich konnte die Ideen der Leute von ihrem Leben, ihre Philosofie, Kunst und Liebe in einem Video hören. Wenn du mit mir die Ausstellung sehen würdest, würde die dir auch gefallen. In Düsseldorf kann ich diverse Erfahrungen machen. Ich glaube schon, dass diese Stadt sehr multi-kulturell und international ist. Gestern habe ich ein schönes Geschenk bekommen. Ich bin mit dem Zug nach Münster gefahren. In dem Zug habe ich nette Frauen getroffen. Sie machten Urlaub. Ich habe mit ihnen gesprochen. Eine Frau, die Schwester in einer Kirche war, hat mir ein schönes Medaillon mit dem Bild der Muttergottes geschenkt. Darüber habe ich mich gefreut.
Sung Min Lee aus Süd-Korea


weiter zur M1a
 
 
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2018: IIK Düsseldorf