Deutsch Türkisch Koreanisch Japanisch Chinesisch Polnisch
Englisch Französisch Spanisch Italienisch Russisch Arabisch Farsi

TestDaF

Stipendien für Fortbildungen mit Erasmus+

IDIAL4P Interkultureller Dialog

TOEIC Testzentrum
Business English

Logo WiDaF - akkreditiertes Testzentrum

Logo BID - BetreuerInnenqualifizierung in Deutsch

Erasmus+ Trainingskurse und -seminare

Drucken

 

IIK - Dokumentationen einzelner Veranstaltungen

2018 - 2017 - 2016 - 2015 - 2014 - 2013 - 2012 - 2011 - 2010 - 2009 - 2008 - 2007 - 2006 - 2005 - 2004 - 2003 - 2002 - 2001 - 2000 - 1999
IIK >> Dokumentation >> 2010 >> Kurse >> Train the Trainer >> Programminformationen

Train the Trainer
Workshop an der Universität Düsseldorf
23. bis 27. August 2010

Druckversion

KurstitelTrain the Trainer  [08WPa54]
Workshop an der Universität Düsseldorf
ZusammenfassungErfolgreiches Lehren und Vermitteln lassen sich nicht anlesen oder rein theoretisch erwerben, sondern können nur durch bewusstes und systematisches Training erlernt werden. Dabei kommt es auf die Integration von Theorie, objektiver Selbstbeobachtung und persönlichem Feedback an.

Dies versucht der Workshop methodisch umzusetzen, indem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kurze Unterrichtssequenzen (7-8 Minuten) planen und sie unter Videokontrolle durchführen. Dabei nehmen sie reihum die Rolle des Dozenten und die von lernenden Teilnehmern ein. Einleitend bzw. in der Auswertung der Videosequenzen werden auch die notwendigen theoretisch-methodischen Grundlagen der Erwachsenenbildung und des Medieneinsatzes vermittelt. Das systematische Feedback durch die Gruppe bzw. die Projektleiter rundet die Trainingseinheiten ab.

Die Veranstaltung wurde speziell für Personen konzipiert, die am Anfang oder kurz vor einer Tätigkeit stehen, in der sie Wissen systematisch vermitteln: Dozentinnen und Dozenten in der innerbetrieblichen Weiterbildung, freiberufliche Weiterbildner und Erwachsenenbildner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Volkshochschulen, bei Bildungsträgern, in den Weiterbildungsabteilungen von Verbänden und anderen Einrichtungen.
Kursinhaltca. 50% des Workshops:

- Didaktik in Erwachsenenbildung und Weiterbildung
- Besonderheiten des Lernens Erwachsener
- Funktion und Formulierung von Lernzielen
- Grundlagen der Unterrichtsplanung
- Mediennutzung in Erwachsenenbildung und Weiterbildung
- Methoden der Erwachsenenbildung
- Motivation und Motivierung
- Sozialformen in Erwachsenenbildung und Weiterbildung
- Schwierige Teilnehmer und schwierige Situationen

ca. 50% des Workshops

- Praxistraining mit Videoaufzeichnung, gemeinsame Auswertung und Verbesserung
Leistungen40h Seminar (5 Tage), täglich 9:00 - 17:00h inkl. Verpflegung (5 x Mittagessen, Pausenverpflegung)
ZielgruppeDozentinnen und Dozenten in der innerbetrieblichen Weiterbildung, freiberufliche Weiterbildner und Erwachsenenbildner, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Volkshochschulen, bei Bildungsträgern, in den Weiterbildungsabteilungen von Verbänden und anderen Einrichtungen.
Kurstermin23.08. - 27.08.2010
Teilnehmerzahl12
ProjektleitungProf. Christine Schwarzer / Dr. Joachim Koblitz
DozentenDr. Christine Schwarzer, Universitätsprofessorin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit mehr als 20 Jahren in der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenenbildnern und Lehrern tätig, Arbeitsschwerpunkte unter anderem Verhaltensdiagnostik, Lernen von Erwachsenen, Didaktik der Erwachsenenbildung.

Dr. Joachim Koblitz, wissenschaftlicher Angestellter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Personaltrainer. Seit 15 Jahren in der Aus- und Weiterbildung von Dozenten und Trainern tätig. Arbeitschwerpunkte unter anderem Train the Trainer, Mediennutzung, Teamentwicklung.
OrtHeinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Zeittäglich 9:00 - 17:00h
AnmeldefristAnmeldung möglich bis Erreichen der Höchstteilnehmerzahl oder 17.08.2010, danach auf Anfrage.
Kursgebührenausgebucht
ermäßigte Kursgebühren0.00 Euro 
Die Anmeldung ist erst nach einer Anzahlung der Kursgebühr oder nach Erhalt einer Kostenübernahmeerklärung durch den Arbeitgeber garantiert.
Kultur- und FreizeitprogrammAuf Wunsch Zusammenstellung eines persönlichen Freizeitprogramms mit Kostenbeteiligung:
z. B. Besuch von Ausstellungen, Heinrich-Heine-Rundgang, Varieté, Kino. Wochenendexkursion z.B. nach Köln, Bonn, Aachen oder ins Ruhrgebiet, Besuch von Schlössern und Burgen im Rheintal oder Ausflug ins Neandertal.
Sonstige InfosIn dem Workshop arbeiten die Dozenten mit dem Werk:

Jörg A. Wendorff
Das LEHRbuch (sic)- Trainerwissen auf den Punkt gebracht ManagerSeminare Bonn 2009
ISBN 978-3-936075-89-2, 49,90 Euro

Das Buch ersetzt ab 2009 den bisher begleitenden Reader.
Weitere Auskünfte
Druckversion
Sprachkurse/Tests - Fortbildungen - Online-Dienste - Firmenservice - Dokumentationen - Über uns - Startseite
AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Post/Telefon/Fax/E-mail
© Copyright 1996-2017: IIK Düsseldorf